1. RCB Vereinsmeisterschaften 2022

Fast ein Jahr nach Vereinsgründung war es dann soweit: Der Roundnet Club Bonn richtet zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Vereinsmeisterschaften aus! Ausgetragen wurden sie in der hoch-modernen 3-fach-Halle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule in Bonn Plittersdorf, die schon am Deutsche Roundnet Liga 2021/22, Spieltag 2 erfolgreich als Austragungsort fungierte.

Am Samstag, 19.02. um 12:00 trafen sich also 20 Vereinsmitglieder in der Halle, die meisten bereits im Vorfeld mit Team-Partner:in angemeldet. Aber auch die letzten Übrigen fanden einander, sodass mit 10 Teams in das Turnier gestartet werden konnte. Das Event-Komitee sah den Tag als gute Gelegenheit für eine Testphase verschiedener Turnierformate: Die Vorrunde gestaltete sich im Format des Schweizer Systems mit jeweils 5 Runden (1 Spiel bis 15>15). Das bot sich v.a. aus dem Grunde an, dass es nur eine Open Division gab und sich die Teams in ihrer Stärke so gut in einer Tabelle einpendeln konnten. Diese ermöglichte dann ein faires Seeding für die Hauptrunde im Stile einer KO-Phase mit Double Elimination und der Chance als Winner des Lower Brackets noch ins Finale des Upper Brackets zu rutschen. Im Upper Bracket wurde Best of 3, 15>21 gespielt, im Lower Bracket Best of 1, 15>21. Das endgültige Finale dann Best of 1, 21 ohne Hardcap.

Sieger der Vorrunde waren Jordis/Mario, vor Jonas/Dario. Dies kristallisierte sich am Ende des Tages auch als Finale heraus, was mit 21:19 denkbar knapp Jonas/Dario für sich entscheiden konnte. Platz 3 ging an Fabia/Ward. Glückwunsch!

So endeten die 1. RCB Vereinsmeisterschaften mit zufriedenen Turnierteilnehmenden und einem zeitlich und organisatorisch sehr gelungen Event. Und nicht zuletzt fiel als leckeres Nebenprodukt ein ausgiebiges Verpflegungs-Buffet ab!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.