Deutsche Roundnet Liga 2021/22, Spieltag 2

Der 2. Spieltag der Deutschen Roundnet Liga und gleichzeitig auch der letzte der Vorrunde ging im Januar über die Bühne. Auch diesmal richtete Bonn sowohl den Intermediate, als auch den Pro Spieltag aus. Diesmal in der wunderschönen und modernen Halle der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule in Bonn Plittersdorf.

DRL Pro West

Das Pro Team „RC Bonn“ unterlag zwar den Teams aus Marburg (5:7), Köln (3:9) und Aachen (4:6), konnte sich aber Platz 3 in der Gesamtwertung der Vorrunde sichern. Denkbar knapp mit nur einem verlorenen Satz weniger vor den Raben aus Marburg. Platz 1 belegt das Roundnet Rudel aus Köln.

Pro Team „RC Bonn“

DRL Intermediate West

In der Intermediate Division traf „RC Bonn & Westerwald“ auf lediglich Aachen, die übrigen Teams konnten wegen Corona-bedingten Ausfällen keinen vollständigen Kader nominieren. Leider waren aber auch unsere Intermediates gegen Aachen nicht erfolgreich und unterlagen mit 4:8 Sätzen. Bonn belegt zum Ende der Vorrunde also Platz 2 hinter Aachen.

Unser Intermediate Team „RC Bonn & Community“ konnte demnach als einziges Bonner Team an dem Spieltag einen Sieg einfahren: Gegen unsere Freunde, den Rhein-Ruhr Pirates (6:4), die Spiele gegen Köln (6:7) und Freudenberg (2:8) gingen leider verloren. Bonn belegt Platz 3 in der Gesamtwertung nach der Gruppenphase, Platz 1 geht an die Rhein-Ruhr Pirates.

DRL Hauptrunde

Im März folgt die Hauptrunde, in der neue Gruppen entstehen, die sich aus den jeweiligen Gruppenplatzierungen der Vorrunde ergeben. So trifft das Pro Team „RC Bonn“ in Gruppe 4 auf Mainz, Darmstadt und Dortmund/Duisburg.
Das Intermediate Team „RC Bonn & Westerwald“ trifft in Gruppe 4 auf Kassel und Mainz, während „RC Bonn & Community“ es mit Essen, Münster und „The Spikings“ aus Frankfurt und Umgebung aufnehmen muss (Gruppe 3).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.